Immer noch gibt es Momente, in denen ich mich einsam fühle und ich glaube, das ist ganz gut so, denn so hab ich grad niemanden ausser mich selbst und mich selbst zu treffen, ist oftmals gar nicht so verkehrt. Dennoch ist das Sich-Verbunden-Fühlen irgendwie besser. Und auch um das zu erkennen, ist das Sich-Einsam-Fühlen ganz gut. Unter dem Strich also: Ein guter Tag. Es ist ein Segen, das Gute zu erkennen, auch wenn es sich grad mal wieder versteckt.

22.11.18 21:06

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen