Herzplätze

Manche Menschen vergeben ihr Herz an einen Menschen.
Mein Herz sieht das nicht so eng...

Die zwei grossen Lieben meines Lebens begannen vor langer Zeit. Beide hielten sie bis heute an. Einer ist hier bei mir. Der andere auf der anderen Seite der Erde, doch scheint er mir deshalb nicht weiter weg zu sein. Manchmal sogar scheint er mir näher. Dann wieder zieht ein unsichtbares Gummiband ihn zurück über den Ozean und macht ihn fast umspürbar für mich. Beide Lieben voll von Erlebnissen, Hoffnungen, Wünschen, Projezierungen, Sehnsüchten, Verletzungen, Zaubermomenten, Unvergleichlichem und Unvergesslichem.

Dann gibt es noch eine grosse Liebe in meinem Herzen. Eine seltsame, ungelebte doch echter Kontakt besteht auch ohne Telefon, Mail, Facebook, Post, Dates und SMS. Liebe ist auch ohne WLAN online...

3x DANKE....

12.9.15 22:12

Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Alexius (15.9.15 11:21)
Liebe Sarita
Ich verfolge Deinen Blog und habe Dir beim letzten und Vorletzten Antworten wollen, jedoch scheiterte ich an den Begrenzungen der erlaubten Zeichen
Ich wollte Dir von tiefem Herzen aus danken.
Du bist bei mir ebnfalls nicht "online" und stetig präsent, aber so tief drin, dass es mich wohl zeitlebens nicht mehr loslassen wird.
Vielen, ... vielen grossen Mächtigen Dank, dass Du bist.... <3

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen